China / Hongkong

“Wer neu anfangen will, soll es sofort tun, denn eine überwundene Schwierigkeit vermeidet hundert neue.” - Konfuzius -

Vietnam / Ho-Chi-Minh-Stadt

“Indem wir unsere Gegenwart umwandeln, verwandeln wir auch unsere Vergangenheit.” - Thich Nhat Hanh -

Deutschland / Hamburg

“Keine Begeisterung sollte größer sein als die nüchterne Leidenschaft zur praktischen Vernunft.” - Helmut Schmidt -

China / Hongkong

“Wer neu anfangen will, soll es sofort tun, denn eine überwundene Schwierigkeit vermeidet hundert neue.” - Konfuzius -

Vietnam / Ho-Chi-Minh-Stadt

“Indem wir unsere Gegenwart umwandeln, verwandeln wir auch unsere Vergangenheit.” - Thich Nhat Hanh -

Deutschland / Hamburg

“Keine Begeisterung sollte größer sein als die nüchterne Leidenschaft zur praktischen Vernunft.” - Helmut Schmidt -

Hanseatische Kaufmannskunst im dynamischen Asien: Der aus Hamburg stammende Horst Geicke ist seit vielen Jahren als Unternehmer, Investor und Förderer in Ost- und Südostasien tätig. Zivilgesellschaftliche Funktionen nimmt er dabei vor allem in Hongkong und Vietnam wahr.

Nach dem Studium an der Universität zu Hamburg zog Horst Geicke im Jahr 1981 nach Hongkong, um die Möglichkeit des öffnenden Chinas zu nutzen und exportorientierte Produktionsunternehmen zu gründen. Noch heute gehören ihm Betriebe, auch wenn er inzwischen überwiegend als Investor tätig ist. Horst Geicke gründete u. a. VinaCapital oder die PAG (Pacific Alliance Group), deren Miteigentümer er noch heute ist.

Neben dem chinesischen Markt entdeckte er früh Vietnam als aufsteigendes Land Asiens und investierte dort in zahlreiche Projekte. Derzeit vollendet er als Co-Investor und Vorstandsvorsitzender den Bau des “Deutschen Haus” im Herzen von Ho-Chi-Minh-Stadt, dessen Grundstück er von der Regierung der Bundesrepublik Deutschland erwarb.

Neben seinem wirtschaftlichen Engagement ist Horst Geicke seit vielen Jahren in Funktionen für Organisationen und Initiativen tätig, etwa als amtierender und früherer Präsident der Europäischen bzw. Deutschen Handelskammer in Hongkong.

Einen besonderen Stellenwert haben für Horst Geicke soziale Projekte. So begründete er das Engagement der VinaCapital Foundation in Vietnam, durch viele tausend Herzoperationen Geburtsfehler als Folge des Vietnamkrieges („Agent Orange“) zu beheben. Derzeit gründet er eine Stiftung, um mit deutschen Bildungskooperationen Talenten der vietnamesischen Landbevölkerung Aufstiegschancen zu ermöglichen.

Horst Geicke lebt mit seiner Frau und 3 Töchtern in Ho-Chi-Minh-Stadt.

Horst Geicke begrüßt Frank-Walter Steinmeier

Willst du für eine Stunde glücklich sein, mach ein Nickerchen.
Willst du für einen Tag glücklich sein, geh zum Fischen.
Willst du für ein ganzes Leben glücklich sein, liebe deine Arbeit.
- chinesisches Sprichwort -

Kontakt

Ihr Name

Ihre Email

Ihr Betreff

Ihre Nachricht